Mit dem Wohnmobil unterwegs...

Wer mit einem Wohnmobil auf Reisen geht, sollte sich im Vorfeld ein paar Gedanken machen...

  • die Zuladung eines 3,5t Wohnmobils ist begrenzt und man sollte sich beim Packen auf das Wesentliche beschränken. Gerade bei Mitnahme von 4 Fahrrädern kommt man schneller ans das zulässige Gesamtgewicht als man denkt...
  • in Deutschland und in vielen anderen europäischen Ländern ist das Wildcampen verboten. Auch wenn man mit dem Wohnmobil über ein paar Tage autark unterwegs sein kann, sollte man sich schon Gedanken machen, wo man im Anschluß seine Chemietoilette & Abwasser entleert, bzw. wo man Frischwasser auffüllt und seine Bordbatterie über Nacht wieder füllt.
  • bei Reisen ins Ausland bedenken: zusätzliche Mautgebühren können anfallen, sind alle für das zu be- oder durchreisende Land erforderlichen Sachen an Bord? z. B. Autobahnvignette Schweiz, Ersatzbirnen in Italien, mehrere Warnwesten oder zweites Warndreieck oder oder oder... es gibt keine allgemeingültigen europäischen Verkehrsregeln, sich im Vorfeld informieren, ist also anzuraten.
  • bei Mitnahme von Hunden: liegt ein aktueller Impfpass vor? Evt. ist ein Tragen von Maulkorb Pflicht...
  • mit dem Wohnmobil reist man eher gemütlich, auf der Autobahn hat sich eine Geschwindigkeit von 100 km/h bewährt. Das hält die Kraftstoffkosten im Rahmen, und man hat beim Überholen immer noch genügend Reserve, um an langsameren Fahrzeugen zügig vorbeizuziehen.
Wir verwenden auf unserer Homepage Cookies. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
weitere Informationen Einverstanden